• Bitte aktivieren Sie Javascript um die E-Mail Adresse zu sehen.

STEP UP

Vor jeder Erhöhung der Medikamente sollen folgende Fragen gestellt werden:

  • Nehmen Sie Ihre Medikamente tatsächlich wie vereinbart ein?
  • Stimmt Ihre Inhalationstechnik?
  • Haben Sie eine Asthmaschulung erhalten?
  • Haben Sie Asthma-auslösende Stoffe und Situationen so weit wie möglich vermieden?
  • Ist die Diagnose Asthma bronchiale tatsächlich gesichert?

Sollten Sie die o.g. Punkte alle mit "ja" beantworten und haben trotzdem weiter asthmatische Beschwerden, wird die Einstufung in die nächsthöhere Therapiestufe empfohlen. Hierzu müssen Sie zunächst gemeinsam mit Ihrem Arzt feststellen, in welcher "Stufe" der Behandlung Sie sich gerade befinden ⇒ Stufentherapie

Univ.-Prof. Dr. med. Andreas Sönnichsen

Andreas Sönnichsen

Leiter der Abteilung Allgemeinmedizin und Familienmedizin, Zentrum für Public Health, Medizinische Universität Wien

Univ.-Prof. Dr. med.

Diese Website verwendet Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und interessenbezogene Anzeigen. Indem Sie diese Website weiter nutzen, erklären Sie sich mit dieser Verwendung einverstanden.