• Bitte aktivieren Sie Javascript um die E-Mail Adresse zu sehen.

Asthma und die Corona-Virus-Infektion "COVID"

Die gute Nachricht zuerst!

Asthma bronchiale gehört nicht zu den typischen Risikoerkrankungen, an der Corona-Virus-Erkrankung COVID-19 schwer zu erkranken oder gar zu versterben!

Im Moment ist noch unklar, ob Asthma eine Infektion begünstigt oder sogar unwahrscheinlicher macht. Auf jeden Fall sollten Sie folgende Ratschläge beherzigen:

  • Führen Sie Ihre medikamentöse Asthma-Therapie auch während der Corona-Krise unverändert fort.
  • Nehmen Sie die vorgesehenen Kontrolluntersuchungen unbedingt wahr.
  • Erstellen Sie mit Ihrer Ärzt*in einen Asthma-Management-Plan für den Notfall, damit Sie sich im Falle einer Verschlechterung bestmöglich selbst helfen können.
  • Achten Sie auf Ihre persönliche Hygiene (Hände waschen)
  • Vermeiden Sie Kontakt zu Personen mit Atemwegsinfektionen (das gilt nicht nur für COVID-19!)
  • Vermeiden Sie soweit möglich unüberschaubare Menschenansammlungen in geschlossenen Räumen 
  • Tragen Sie den Mund-Nasenschutz dort, wo ein erhöhtes Infektionsrisiko besteht (U-Bahn, enge Räume mit vielen Menschen)
  • Vermeiden Sie die Anwendung von Verneblern, da unklar ist, ob diese zur Verbreitung von Viren beitragen können.
  • Benutzen Sie Inhaliergeräte oder Asthma-Sprays nicht gemeinsam mit anderen Personen/Familienangehörigen, die auch an Asthma leiden, da hierdurch eine Übertragung von Infektionen begünstig wird (das gilt nicht nur für COVID-19!).
  • Vermeiden Sie die Durchführung von Lungenfunktionsuntersuchungen in der Arztpraxis, vor allem, wenn Sie selbst Anzeichen einer Atemwegsinfektion haben.

Es gibt keinen Grund, sich komplett zu isolieren. Sie dürfen allen gewohnten Tätigkeiten und Hobbies nachgehen.

Univ.-Prof. Dr. med. Andreas Sönnichsen

Andreas Sönnichsen

Leiter der Abteilung Allgemeinmedizin und Familienmedizin, Zentrum für Public Health, Medizinische Universität Wien

Univ.-Prof. Dr. med.

Diese Website verwendet Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und interessenbezogene Anzeigen. Indem Sie diese Website weiter nutzen, erklären Sie sich mit dieser Verwendung einverstanden.