• Bitte aktivieren Sie Javascript um die E-Mail Adresse zu sehen.

Medikamentöse Verfahren in besonderen Fällen

Bei nachgewiesener allergischer Ursache des Asthmas kann versucht werden, die Allergie zu bekämpfen, indem man den Körper langsam an die auslösende Substanz gewöhnt. Hierfür stehen verschiedene Verfahren zur Verfügung:

  • Hyposensibilisierung: Bei der Hyposensibilisierung wird der die Allergie auslösende Stoff in langsam steigender Dosierung in die Haut gespritzt. 
  • SLIT (sublinguale Allergen-Immunotherapie: Bei der SLIT erhält man täglich eine Tablette mit dem allergischen Stoff, die man unter der Zunge zergehen lässt.
Univ.-Prof. Dr. med. Andreas Sönnichsen

Andreas Sönnichsen

Leiter der Abteilung Allgemeinmedizin und Familienmedizin, Zentrum für Public Health, Medizinische Universität Wien

Univ.-Prof. Dr. med.

Diese Website verwendet Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und interessenbezogene Anzeigen. Indem Sie diese Website weiter nutzen, erklären Sie sich mit dieser Verwendung einverstanden.